Die Malediven sind im günstigen Falle gerade einmal rund 9 Flugstunden von Deutschland (Frankfurt/M.) entfernt. Für manche mag dies nach einer unheimlich langen Flugzeit klingen; vergleicht man sie jedoch mit anderen Destinationen die solch traumhaften Inseln im tropischen Meer zu bieten haben (Südseefeeling), so wird schnell deutlich, dass wir uns damit für eine Fernreise noch immer in so etwas wie einem 'relativen Nahbereich' bewegen.

  • Palau   ca. 23 h Reisezeit incl. Zwischenlandungen
  • Tahiti   ca. 35 h Reisezeit incl. Zwischenlandungen
  • Samoa ca. 32 h Reisezeit incl. Zwischenlandungen
  • Sidney ca. 24 h Reisezeit incl. Zwischenlandungen

Von Deutschland aus werden sowohl Non-Stop-Flüge (Hinflug meist über Nacht, Rückflug entsprechend über Tag) als auch Flüge mit Zwischenlandungen angeboten. Zweitere ergeben natürlich durch ihre Zwischenaufenthalte eine teilweise deutlich längere Reisezeit. Auf diesem Hintergrund kann heute jeder Reisende über die Fluggesellschaft die für ihn ideal passende Relation zwischen Reisepreis auf der einen Seite und Reisedauer auf der anderen Seite wählen.

Bereits der Anflug auf die Malediven ist ein Erlebnis. Das Flugzeug kommt meist über NNO auf die Inselgruppe zu und dreht dann um von Süden her den International Airport von Hulule anzusteuern. Dabei breitet sich unter dem Flugzeug die ganze Pracht der 'Inseln im Ocean' aus. Es ist immer wieder ein Genuss das zu erleben.


This photo of Robinson Club Maldives is courtesy of TripAdvisor

Zum Seitenanfang